Aktuelles

Home
 

Baufortschritt: Umbau des Bahnhofsplatzes

07.06.2019

Kreuzung Bahnhofstraße / Karl-Kellner-Straße ab 11. Juni für etwa vier Wochen gesperrt

Die Sanierung des Bahnhofsplatzes am Haltepunkt Langenhagen-Pferdemarkt ist einer der zentralen Bausteine im Sanierungsprogramm »Aktive Stadt- und Ortsteilzentren - Kernstadt-Nord / Walsroder Straße«.

Im Zuge der Umgestaltung des Bahnhofsplatzes wird auch ein kleiner Teil der Karl-Kellner-Straße ausgebaut. Dafür wird ab Dienstag, 11. Juni, der Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Karl-Kellner-Straße gesperrt. Dort werden Arbeiten am Kanal, am Gehwegpflaster sowie am Straßenasphalt durchgeführt. Nach etwa vier Wochen sollten alle Maßnahmen abgeschlossen sein, so dass der Kreuzungsbereich Anfang Juli wieder freigegeben werden kann.

Bis dahin kann der Bahnhofsplatz ausschließlich über die Karl-Kellner-Straße aus Richtung Norden kommend angefahren werden. Fußgänger können den Baustellenbereich passieren.

Stadt Langenhagen Mobil