Dienstleistungen

Home
 

Offener Bücherschrank

Die Stadt Langenhagen hat wieder einen Bücherschrank. Das aus Cortenstahl angefertigte Modell wurde am 26. September am neuen Standort in der Nordpassage vor dem Eingang der Postfächerstation installiert. Der lesebegeisterten Stadtbevölkerung wurde er offiziell mittags am 27. September vorgestellt. Zeitgleich kehrten in das offene Tauschsystem einige der Bücher zurück, die Mitarbeiter der Stadtbibliothek von dem Bestand des alten Bücherschrankes aufgehoben hatten. Ihn musste die Stadt Langenhagen Anfang dieses Jahres aufgrund ihrer Verkehrssicherungspflicht abbauen lassen. Das Holz, aus dem das alte Modell im Jahr 2008 angefertigt wurde, war marode. Der Schrank drohte umzukippen.

Das Prinzip

Das Prinzip des Offenen Bücherschrankes besteht darin, dass jede/r Bürger/In  sich Bücher aus dem Schrank nehmen oder auch einstellen kann – dazu braucht es keine Annahmestelle. Wenn Platz im Schrank ist, bitte einstellen.

Öffnungszeiten:

Rund um die Uhr!

Wissenswertes

  • Standsicher und witterungsbeständig sind zwei der Merkmale, durch die sich das von einem Kölner Architekten entworfene Bücherschrank-Modell BOKX01 auszeichnet. Der 2,10 Meter hohe und jeweils 60 Zentimeter breite und tiefe Schrank steht fest verankert auf einem 60 Zentimeter tiefen Betonfundament; seine Außenhülle besteht aus langlebigen Cortenstahl. Dieser zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sich unter einer sichtbaren Rostschicht eine Sperre bildet, die die darunterliegende Schicht vor Korrosion schützt. Feuchtigkeit kann auf diesem Wege nicht ins Innere des Schrankes gelangen, die dort eingestellten Bücher bleiben trocken.
  • Zuständig bei Beschädigungen: Am Bücherschrank befindet sich sichtbar eine Tel.-Nummer: 0511-7307-9711.

  • Wer kümmert sich um den Bücherschrank ?

  • Standort: Nach ausführlichen Standortbegehungen von Vertretern/ Innen des Fachdienstes Ordnungswesens und des Netzwerks Bildung ist dies der am besten, unter Berücksichtigung aller bestehenden Auflagen,  geeignete Standort im Rathausinnenhof.

  • Zuständig für Nachfragen/Anregungen/Kritik: Tel.:0511-7307-9711, bzw.-9708 (s.a. Bücherschrank

 

 

Die Vorteile des Bücherschrankes liegen auf der Hand:

  • er ist immer geöffnet
  • bei jedem Wetter
  • ohne Ausweis und Anmeldung
  • kostenlos
  • für alle Altersgruppen und Personengruppen (Romane, Kinder- u. Jugendbücher, Sachbücher)

So funktioniert es:

Ab sofort können Interessierte den neuen Bücherschrank wieder nach dem 1:1 Prinzip nutzen: Für jedes eingestellte Buch kann ein anderes herausgenommen werden. Die Stadtverwaltung bittet in diesem Zusammenhang darum, die Spielregeln zu beachten. Auch in dem neuen Modell ist der Raum für Bücher begrenzt, weshalb dort – auch im Interesse anderer – keine Bücher entsorgt werden sollten.

  • ein oder zwei Bücher aussuchen
  • an Ort und Stelle lesen oder zu Hause
  • keine Ausleihfristen
  • zurückbringen oder behalten
  • ein anderes Buch reinstellen

 

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

 



Zuständige Behörde:
Team 433 - Stadtbliothek der Stadt Langenhagen
Stadt Langenhagen
43 - Volkshochschule
Konrad-Adenauer-Straße 6
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9691
E-Mail:



Stadt Langenhagen Mobil