Dienstleistungen

Home
 

Eigentumswechsel von Grundstücken

Für den Eigentumswechsel eines zur Grundsteuer veranlagten Grundstückes auf den/die Erwerber/-in ist die Zurechnung des zuständigen Finanzamtes erforderlich. Die Stadt Langenhagen ist  jedoch bereit nach Vorliegen einer übereinstimmenden Erklärung der Kaufvertragsparteien die Grundsteuer bzw. die Grundbesitzabgaben ab dem 01. des Monats nach Besitzübergang für den/die Erwerber/-in festzusetzen.

Ohne die entsprechende Erklärung bleibt die/der bisherige Eigentümer/-in bis zur Zurechnungsfortschreibung gem. § 10 des Grundsteuergesetzes vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965) voll steuerpflichtig.
 

Rechtliche Grundlagen

Grundsteuergesetz GrStG





Zuständige Behörde:
Team 200 - Haushalt, Steuern und Controlling
Stadt Langenhagen
20 - Finanzen
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9170


Ansprechpartner:

Frau Kerstin Schaefer
200 - Team Haushalt, Steuern und Controlling
Grundsteuer | Gewerbesteuer | Hundesteuer
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9170
E-Mail:
Raum:
225




Frau Marita Plotz
200 - Team Haushalt, Steuern und Controlling
Grundsteuer | Gewerbesteuer | Hundesteuer
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9170
E-Mail:
Raum:
225




Frau Verena Balzer-Ahrens
200 - Team Haushalt, Steuern und Controlling
Grundsteuer | Gewerbesteuer | Hundesteuer
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9170
E-Mail:
Raum:
228




Frau Betty Kohlei
200 - Team Haushalt, Steuern und Controlling
Grundsteuer | Gewerbesteuer | Hundesteuer
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9170
E-Mail:
Raum:
226



Verfügbare Dokumente:

Grundsteuer - Eigentumswechsel Antrag
PDF: 84 kB

SEPA Lastschriftmandat (Stand: März 2019)
PDF: 550 kB

Stadt Langenhagen Mobil