Dienstleistungen

Home
 

Übersicht der Bestattungsmöglichkeiten auf den Friedhöfen der Stadt Langenhagen

Bei den Bestattungsmöglichkeiten auf den Friedhöfen der Stadt Langenhagen wird in erster Linie zwischen Wahlgrabstätten und Reihengrabstätten unterschieden.

Ein Wahlgrabstätte (im Volksmund auch „Familiengrab“ genannt) dient der Bestattung von einem oder mehreren Verstorbenen. Das Nutzungsrecht wird zunächst für 20 Jahre verliehen und kann beliebig verlängert werden. Die Nutzungsberechtigten können innerhalb der bestehenden Grabfelder die Lage der Grabstätte auswählen.

Eine Reihengrabstätte dient der Bestattung eines Verstorbenen. Eine zweite Bestattung innerhalb dieser Grabstätte ist nicht möglich. Das Verfügungsrecht wird für 20 Jahre verliehen und kann danach nicht verlängert werden. Die Lage der Grabstätte bestimmt die Friedhofsverwaltung.

Folgende Bestattungsmöglichkeiten werden derzeit angeboten:

Bezeichnung der Grabart Die Bestattung in dieser Grabart ist möglich auf dem Friedhof:
           
  Beisetzungsart Grenzheide Godshorn Imhoffstraße Kaltenweide
           
Wahlgrabstätte mit besonderen Gestaltungsvorschriften Sarg x - - -
Wahlgrabstätte mit allgemeinen Gestaltungsvorschriften Sarg x x x x
Reihengrabstätte Sarg x x x x
Rasenreihengrabstätte Sarg x x - x
Urnenwahlgrabstätte mit besonderen Gestaltungsvorschriften Urne x - - -
Urnenwahlgrabstätte mit allgemeinen Gestaltungsvorschriften Urne x x x x
Urnenreihengrabstätte Urne x x x x
Urnenrasenreihengrabstätte Urne x x - x
Anonyme Grabstätten in der Urnengemeinschaftsanlage Urne x - - -

 
Neben den obigen Grabarten besteht ein Tot- und Fehlgeburtenfeld auf dem Friedhof Imhoffstraße.

Diese Übersicht dient lediglich einer ersten Orientierung. Grundlage für alle Tätigkeiten/Entscheidungen/Gebühren der Stadt Langenhagen ist die gültige Friedhofssatzung der Stadt Langenhagen sowie die gültige Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Langenhagen. Im Zweifelsfall oder aber bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Hier finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen Grabarten

Jede Grabstätte hat ihre Besonderheiten bezüglich der Gestaltung -  insbesondere bei der Größe der Grabstätte, Bepflanzung und der Wahl des Grabsteins -  die durch die Regelungen der Friedhofssatzung vorgegeben sind. Eine detaillierte Darstellung wäre an dieser Stelle zu umfangreich. Bitte kontaktieren Sie uns im konkreten Fall und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch.
 

Hier finden Sie eine Übersicht und Beschreibung der städtischen Friedhöfe



Zuständige Behörde:
Abteilung 67 - Stadtgrün und Friedhöfe
Stadt Langenhagen
Geschäftsbereich III
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9499


Ansprechpartner:








Frau Karin Heuer
67 - Stadtgrün und Friedhöfe
Friedhofsverwaltung | Bestattungswesen
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Telefon:
Fax:
0511 7307-9497
E-Mail:
Raum:
323



Verfügbare Dokumente:

Ratgeber für den Trauerfall
PDF: 2,2 MB

Sterbefall-Anmeldung (Stand 08.03.11)
PDF: 179 kB

Reihengrabstätten-Zuweisung (Antrag)
PDF: 85 kB

67-04 Friedhofssatzung
PDF: 81 kB

67-04 A Nachtragssatzung der Friedhofssatzung der Stadt Langenhagen
PDF: 9 kB

67-05 Gebührensatzung Friedhöfe
PDF: 92 kB

Stadt Langenhagen Mobil